Überfall in Haan-Gruiten: Maskierter Mann erbeutet Bargeld in Spielhalle

Überfall in Haan-Gruiten: Maskierter Mann erbeutet Bargeld in Spielhalle

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Dienstag eine Spielhalle an der Bahnstraße in Haan-Gruiten überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.

Mit einem Messer bewaffnet betrat der Mann Dienstagnacht gegen 2 Uhr die Spielhalle und forderte die Angestellte auf, das Bargeld in eine mitgeführte Nylontasche zu legen. Die Frau übergab dem Maskierten die Tasche mit dem Geld. Anschließend floh der Mann mit seiner Beute in unbekannte Richtung.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß, kräftiger Körperbau, sprach "gebrochen" Deutsch mit osteuropäischem Akzent, trug zum Tatzeitpunkt einen hellgrauen Anorak und eine dunkle Hose, führte eine Nylontasche mit bunten Kreismotiven mit sich.

  • Haan : Nächtlicher Überfall auf Spielhalle Gruiten

Hinweise nimmt die Polizei in Haan unter Telefon 02129/ 9328-6480 entgegen.

(aka)