1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

1.500 Euro Sachschaden: Harley-Fahrer schwer verletzt

1.500 Euro Sachschaden : Harley-Fahrer schwer verletzt

Düsseldorf (dto). Ein Motorradfahrer ist am Donnerstagabend bei einem Unfall auf der Völklinger Straße in Unterbilk schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den 44-Jährigen beim Wechsel des Fahrstreifens übersehen. Der Harley-Fahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

Der 26-jährige Autofahrer war gegen 19.50 Uhr mit seinem Mini Cooper auf der Völklinger Straße in Fahrtrichtung Südring unterwegs. In Höhe der Einmündung Plockstraße wechselte er auf den linken Fahrstreifen und achtete dabei nicht auf den 44-Jährigen, der mit seiner Harley-Davidson auf dem linken Fahrstreifen ebenfalls in Richtung Südring unterwegs war.