Düsseldorf: OSD greift drei vermisste Jugendliche auf

Vermisste in Düsseldorf entdeckt : OSD greift Jugendliche auf

Drei Jungen, mindestens einer erheblich alkoholisiert, waren dem OSD früh um halb vier in der Altstadt aufgefallen.

Morgens um kurz vor halb vier sind am Sonntag in einem Fastfood-Lokal an der Neustraße drei Jugendliche aufgefallen, von denen einer deutlich schwankte. Mitarbeiter des städtischen Ordnungs- und Servicedienstes entschlossen sich zu einer Kontrolle im Rahmen des Jugendschutzgesetzes und stellten fest, dass die 15, 16 und 17 Jahre alten Jungen in einer Einrichtung am Niederrhein vermisst wurde. Der OSD brachte das Trio umgehend dorthin zurück. Vor allem der offensichtlich volltrunkene 15-Jährige sei darüber sehr erleichtert gewesen, teilte die Stadt mit.