1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: TuS sucht Übungsleiter - auch für Flüchtlinge

Dormagen : TuS sucht Übungsleiter - auch für Flüchtlinge

Der Hackenbroicher Sportverein setzte im vergangenen Jahr 60 Trainer ein, braucht aber noch mehr.

Die Integrationsbemühungen des TuS Hackenbroich sind zuletzt auf vielfältige Weise gewürdigt und auch belohnt worden - zum Beispiel durch den mit 6000 Euro dotierten Ehrenamtspreis des Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen und durch eine 2500-Euro-Spende eines Kölner Unternehmens. Personell aber können die Hackenbroicher um den neuen Vorsitzenden und Integrations-"Motor" André Heryschek nicht nur angesichts des Zuwachses in der Fußball-Abteilung durch rund 20 Erwachsene und etwa 30 Kinder aus Flüchtlingskreisen Verstärkung gebrauchen - für die Fußballjugend, aber ebenso für die Abteilung Judo.

1187 Mitglieder in sechs Abteilungen gehören dem Club aktuell an (Stand 29. März), er kommt in der Stadt damit gleich hinter dem übermächtigen TSV Bayer Dormagen. Klar, dass sich die Aktiven qualifizierte Übungsleiter wünschen. "Zur Optimierung des Übungsleiter-Stabes würden wir gerne für dieses Jahr weitere Mitglieder zu Lehrgängen anmelden", sagt der stellvertretende Vorsitzende Hans Sturm. Und betont: "Die Kosten hierfür übernimmt selbstverständlich der Verein."

  • Dormagen : Diebe stehlen beim TuS Hackenbroich 400 Liter Bier
  • Dormagen : Hans Sturm erhält den Ehrenring der Stadt Dormagen
  • Die Umgehungsstraße Nievenheim an der Einmündung
    Verkehr in Nievenheim : CDU schlägt Ergänzung der Ortsumgehung vor

2016 setzte der TuS einschließlich Aushilfen 60 Personen als Übungsleiter ein. Zum festen Stamm gehören zurzeit 30 Übungsleiter, Diplom-Sportlehrer und Diplom-Sportwissenschaftler, sieben lizenzierte Gruppenhelfer, drei Jugendleiter und ein Vereinsmanager. Sturm wirbt auch mit dem Aspekt der Weiterbildung um zusätzliche Kräfte. "Zwei Übungsleiter aus der Fußball-Abteilung haben kürzlich einen Lehrgang zur Erlangung der B-Lizenz beendet", berichtet Sturm. "Für Aus- und Weiterbildung haben wir im vergangenen Jahr 1913 Euro ausgegeben."

Unterdessen hat die Abteilung Turnen die außerschulischen Angebote des Vereins im Offenen Ganztagsbereich an der Grundschule Burg Hackenbroich 2016 nicht nur fortgeführt, sondern auf nun alle Schultage ausgedehnt.

(NGZ)