Musik aus Dormagen Band Tight geht mit neuer Frontfrau auf Tour

Dormagen · Anfang Dezember erschien das neue „Tight“-Album. Die Band, die in Dormagen probt, hat das Album „Meant to be” genannt. Da sie über Nova MD weltweit vertrieben wird, ist die CD somit bei Amazon sowie überall im Fachhandel erhältlich.

 Die Band Tight, die in Dormagen probt, mit Sängerin Claudia Puhl, die den Hackenbroicher Martin Brendler abgelöst hat.

Die Band Tight, die in Dormagen probt, mit Sängerin Claudia Puhl, die den Hackenbroicher Martin Brendler abgelöst hat.

Foto: Tight

Zudem ist ein Erwerb direkt bei der Band als auch über Download www.tightrocker.bandcamp.com möglich. „Den Hörer erwartet ein Hardrock-Album voller Power und Melodie, knackigen Rhythmen, abgefahrenen Soli – und auf allem thront die unverkennbare Stimme der Frontfrau“, wie die Band selbst formuliert.

„Meant to be“ ist das erste vollständige Werk der Band mit Sängerin Claudia Puhl, die Anfang des Jahres den Hackenbroicher Martin Brendler an den Leadvocals ersetzt hat. Seither hat Claudia Puhl bereits zwölf Konzerte mit der Band absolviert. Ab Januar 2019 geht es auf ausgedehnte Tour, wobei ein Gastspiel in Turin/Italien schon geplant ist. Näher liegen die Auftritte am 17. Januar im Rockheaven in Aldenhoven (unplugged Support for Hartmann), am 2.Februar im „Zum Pitter“ in Köln, am 20. April im Bucanaro in Wassenberg, am 24. Mai beim Heimspiel im „Pink“ in Dormagen, am 15. Juni bei der Rock-Sommer-Nacht in Neurath, am 5. Oktober bei MC Pegasus in Jülich und am 7. November unplugged im „Hühnerstall“ in Düsseldorf.

(cw-)