1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Dinslaken: 72-jährige Pedelec-Fahrerin von Pkw angefahren und verletzt

Polizei sucht Zeugen : 72-jährige Pedelec-Fahrerin von Pkw angefahren und verletzt

Unfallfahrerin soll einen Wagen mit Gelsenkirchener Kennzeichen gefahren haben.

Die Polizei sucht Zeugen, die am vergangenen Montag, 30. Dezember 2019, einen Unfall in Dinslaken beobachtet haben könnten. Eine 72-jährige Fahrradfahrerin aus Dinslaken befuhr gegen 14 Uhr den gemeinsamen Geh- und Radweg auf der Ober-Lohberg-Allee von der Bergerstraße kommend in Fahrrichtung Hünxer Straße. Am Kreisverkehr (Ober-Lohberg-Allee / Hünxer Straße) beabsichtigte die 72-Jährige die Hünxer Straße in Richtung Lohberg zu überqueren. Dabei kam es zu einem leichten Zusammenstoß mit einer unbekannten Pkw-Fahrerin. Diese beabsichtigte, den Verteilerkreis zu verlassen und in die Hünxer Straße mit Fahrtrichtung Lohberg abzubiegen, wie die Polizei mitteilt. Dabei übersah sie die 72-jährige Pedelec-Fahrerin. Die Pkw-Fahrerin verließ nach Mitteilung der Polizei unerlaubt den Unfallort, nachdem sie zuvor etwa 100 Meter vom Unfallort entfernt anhielt und kurz aus dem Pkw stieg. Die Pedelec-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Bei dem gesuchten Pkw handelte es sich um einen Kleinwagen mit Gelsenkirchener Kennzeichen. Hinweise an die Polizei in Dinslaken, Telefon 02064 622-0.

(RP)