1. NRW
  2. Panorama

Recklinghausen: Lkw kommt von der Fahrbahn ab

Recklinghausen : Lkw kommt von der Fahrbahn ab

Am frühen Morgen ist ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen. Der 51-jährige Fahrer aus Kamen wurde dabei verletzt.

Der Lkw war gegen 4.45 Uhr auf dem Ostring in Richtung Olfen unterwegs. Als er die Kreuzstraße passiert hatte, kam er nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitplanke und rutschte an dieser entlang. Nach einigen Metern durchbrach er die Leitplanke und stürzte in einen Straßengraben. Hier prallte er frontal gegen mehrere Bäume.

Das komplette Führerhaus der Lkw wurde dabei so schwer beschädigt, dass der 51-Jährige erst nach gut drei Stunden von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und ins Krankenhaus gebracht werden konnte. Hier wird der Fahrer stationär behandelt. Es besteht keine Lebensgefahr.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 135.000 Euro. Der Ostring musste für die Bergungsarbeiten und die Unfallaufnahme bis in den Nachmittagstunden hinein gesperrt werden.

(ots)