1. NRW
  2. Panorama

Herne: Polizei sucht Tamara P. und ihr Kind

18-Jährige aus Herne : Polizei sucht Tamara P. und ihr Kind

Die Polizei sucht die 18-jährige Tamara P. aus Herne. Sie ist mit ihrem vier Monate alten Säugling unterwegs. Die Vermisste könnte sich in Löbau in Sachsen aufhalten.

Seit Montagabend, 2. August, werden Mutter und Kind vermisst, wie die Polizei mitteilt. Zuletzt gesehen wurden die 18-Jährige und ihr Kind an diesem Tag in ihrer betreuten Wohneinrichtung in Herne gegen 20.25 Uhr.

Die Polizei fahndet nach der jungen Mutter, das es Hinweise gebe, dass sich Tamara P. in einem psychisch labilen Zustand befindet und ihr Kind nicht selbstständig versorgen kann. Das zuständige Jugendamt könne eine Kindswohlgefährdung derzeit nicht ausschließen.

Tamara P. ist ca. 1,70 Meter groß und hat pinkfarbene Haare im Dutt. Zuletzt trug sie ein weiß-blaues Oberteil, Nike-Turnschuhe und eine Jogginghose. Sie führt einen schwarzen Kinderwagen mit sich. Es gibt laut Polizei Hinweise darauf, dass sich die Vermisste in Löbau, Sachsen, aufhält.

Zeugen können sich bei der Polizei unter Telefon 0234 909-4120 (außerhalb der Bürodienstzeit: -4441) sowie jeder anderen Polizeidienststelle melden, um Hinweise auf den Verbleib von Mutter und Kind zu geben.

(top)