Bocholt: Bewaffnete mit Sturmhauben überfallen Getränkemarkt

In Bocholt : Bewaffnete mit Sturmhauben überfallen Getränkemarkt

Zwei Unbekannte haben am Freitagabend in Bocholt einen Getränkemarkt überfallen. Sie waren vermummt und bedrohten das Personal mit Schusswaffen. Die Polizei bittet nun um Hilfe.

Die mit Sturmhauben maskierten Männer betraten gegen 18.40 Uhr das Geschäft an der Werther Straße. Sie bedrohten die anwesenden Mitarbeiter mit Schusswaffen und zwangen sie zur Herausgabe von Bargeld. Danach flüchteten die Unbekannten zu Fuß in südliche Richtung. Die Beute führten sie in einer schwarzen Sporttasche mit sich.

Beider Täter waren circa 20 Jahre alt, einer etwa 1,60 Meter groß, der zweite circa 1,75 Meter, beide komplett schwarz gekleidet und akzentfrei deutsch sprechend.

Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. 02871 2990.

(lukra)