Berlin: Zusatzsteuer für Industriekraftwerke ist vom Tisch

Berlin : Zusatzsteuer für Industriekraftwerke ist vom Tisch

Die Bundesregierung verzichtet nach monatelangem Ringen nun doch auf eine Ausdehnung der Besteuerung von Solaranlagen sowie von kleineren Industriekraftwerken. Die bisherigen Regelungen sollten bestehen bleiben, heißt es in einem Schreiben des Finanzministeriums.

"Die umstrittenen Neuregelungen der Stromsteuerbefreiungen für Erneuerbare-Energien-Anlagen und Kleinanlagen entfallen dementsprechend." Durch die Erhebung der Ökosteuer auch auf selbstverbrauchten Solarstrom sowie Strom aus Industriekraftwerken sollten fast eine Milliarde Euro zusätzlich eingenommen werden. Die ursprünglichen Pläne waren im Wirtschaftsministerium auf Kritik gestoßen.

(rtr)