1. Wirtschaft

Gebäudesanierung: Kaum Interesse an Fördergeldern

Gebäudesanierung: Kaum Interesse an Fördergeldern

Düsseldorf (dapd). Ein Förderprogramm der NRW-Landesregierung zur energetischen Gebäudesanierung leidet offenbar unter zu geringer Nachfrage. Von den 200 Millionen Euro, die für 2011 eingeplant waren, sei zur Jahresmitte erst rund ein Viertel abgerufen worden, bestätigte das Bauministerium dem "Spiegel".

Die Antragsfrist endet im November. Kritiker werfen NRW-Bauminister Harry Voigtsberger (SPD) vor, er habe zu wenig Werbung für das Angebot gemacht, das Hausbesitzern und Wohnungsbaugesellschaften zinsverbilligte Darlehen der NRW-Bank bietet. Zudem seien "Zuschüsse für Eigentümer" sinnvoller als reine Darlehen.

(RP)