1. Wirtschaft

Formel-1-Affäre: Welche Rolle spielt Briatore?

Formel-1-Affäre: Welche Rolle spielt Briatore?

München (dapd). Der italienische Industrielle Flavio Briatore ist möglicherweise in die Affäre um Bestechungsgelder aus der Formel 1 verwickelt, gilt aber nicht als verdächtig.

Der Chef der Rennserie, Bernie Ecclestone, habe Schmiergeldzahlungen an den früheren BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky über Vertraute abgewickelt, berichtete die "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf die Münchner Staatsanwaltschaft. Auch der damalige Formel-1-Teamchef Briatore sei in die Transfers eingebunden gewesen. Gegen ihn werde jedoch nicht ermittelt. Vier Anwälte von Ecclestone würden indes als Beschuldigte geführt. In Genf sind Räume durchsucht worden.

(RP)