SKW Stahl

spezialchemie Die SKW Stahl- Metallurgie Hol-ding AG ist Weltmarktführer bei chemischen Zusatzstoffen für die Stahlindustrie. Treiber für die Aktie sind ein steigender Weltstahlverbrauch (für 2011 wird ein Plus von 5,9 Prozent erwartet) und hierbei vor allem ein weiter steigender Bedarf an Qualitätsstahl, für den die Stahlproduzenten hochwerte Fülldrähte von SKW benötigen. SKW erschließt sich mit einem neuen Fülldrahtwerk in Russland den wachsenden russischen Markt, baut neue Produktionsstätten für Spezialmagnesium in den USA und Brasilien und ist einer der Lieferanten für das Stahlwerk von ThyssenKrupp in Brasilien. Wir gehen davon aus, dass SKW in 2011 und 2012 zweistellig wachsen wird. Mit einem 2012er KGV von unter 9 erscheint die Aktie unterbewertet. Wir empfehlen die Aktie mit einem Kursziel von 25,25 Euro zum Kauf. Kurs am 29.7.: 16,90 Euro

WKN: SKWM01 Risiko: mittel

(RP)
Mehr von RP ONLINE