Krankenkassen: Kosten für Versicherte werden weiter steigen

Krankenkassen: Kosten für Versicherte werden weiter steigen

Berlin (dapd). Die Krankenkassen rechnen mit höheren Kosten für Versicherte. Anders als von der Regierung versprochen, müssten sie den Sozialausgleich, mit dem übermäßige Belastungen durch Zusatzbeiträge der Kassen verhindert werden sollen, bald selbst bezahlen, sagte die Chefin des Spitzenverbands der gesetzlichen Kassen, Doris Pfeiffer, der "Welt". Die Kassen sind alarmiert wegen des geplanten Gesetzes gegen den Ärztemangel.

Berlin (dapd). Die Krankenkassen rechnen mit höheren Kosten für Versicherte. Anders als von der Regierung versprochen, müssten sie den Sozialausgleich, mit dem übermäßige Belastungen durch Zusatzbeiträge der Kassen verhindert werden sollen, bald selbst bezahlen, sagte die Chefin des Spitzenverbands der gesetzlichen Kassen, Doris Pfeiffer, der "Welt". Die Kassen sind alarmiert wegen des geplanten Gesetzes gegen den Ärztemangel.

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble habe durchgesetzt, den Steuerzuschuss für den Sozialausgleich zu kürzen oder zu begrenzen, wenn dessen Förderprogramm für Ärzte teurer werde als gedacht.

(RP)
Mehr von RP ONLINE