Winzer profitieren von Hitze Federweißerlese beginnt so früh wie noch nie

Berlin · Nach Angaben des Deutschen Weininstituts startet die Hauptweinlese in diesem Jahr etwa zwei bis drei Wochen früher. Hintergrund ist das konstant warme Wetter in Deutschland.

 Weintrauben auf einem bayerischen Weingut (Symbolbild).

Weintrauben auf einem bayerischen Weingut (Symbolbild).

Foto: dpa/Matthias Merz
(mba/AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort