Eichenprozessionsspinner - aktuelle Informationen

Eichenprozessionsspinner - aktuelle Informationen (Foto: Landwirtschaftskammer)
Eichenprozessionsspinner

Der Eichenprozessionsspinner gehört zur Familie der Zahnspinner und damit in die Ordnung der Schmetterlinge. Er lebt bevorzugt auf Eichen und stellt im Raupenstadium nicht nur ein Problem für die Bäume dar, sondern ist darüber hinaus vor allem eine Gefahr für die Gesundheit von Menschen. Aufgrund der giftigen Brennhaare der Raupen können gesundheitliche Beeinträchtigungen auftreten, so beispielsweise Hautausschläge mit Juckreiz oder Reizungen von Schleimhäuten. Eine Bekämpfung der Schädlinge ist somit vor allem dort wichtig, wo Menschen leben und es unvermeidlich ist, mit den Brennhaaren in Berührung zu kommen.