Deutsche Kombinierer starten in Bestbesetzung in den WM-Winter

Weltcup-Auftakt in Kuusamo : Kombinierer starten in Bestbesetzung in den WM-Winter

Die deutschen Kombinierer starten am Wochenende in Bestbesetzung in die Weltcup-Saison. Am kommenden Wochenende starten die Wettkämpfe im finnischen Kuusamo.

Die vier Team-Olympiasieger Eric Frenzel (Oberwiesenthal), Johannes Rydzek (Oberstdorf), Fabian Rießle (Breitnau) und Vinzenz Geiger (Oberstdorf) stehen an der Spitze des sechsköpfigen Aufgebots von Bundestrainer Hermann Weinbuch für die Wettkämpfe am Samstag und Sonntag im finnischen Kuusamo.

Komplettiert wird das Team von Manuel Faißt (Baiersbronn) und Terence Weber (Geyer). "Wir freuen uns, dass es jetzt losgeht. Wir haben gut und genug trainiert, es herrscht Wettkampfvorfreude", sagte Weinbuch.

Trotz des Schneemangels am Polarkreis sind die Wettbewerbe gesichert. "Wir sind bereits am Montag nach Kuusamo aufgebrochen. Geplant waren noch zwei Sprungeinheiten, die aufgrund des Schneemangels derzeit aber unsicher sind. Allerdings ist es in Finnland jetzt kalt geworden, vielleicht geht sich noch eine Einheit aus", sagte Weinbuch.

(sid/ako)
Mehr von RP ONLINE