TV-Quote: WM-Aus von Oranje beschert Nitro Rekordwert

TV-Quote: WM-Aus von Oranje beschert Nitro Rekordwert

Der Kölner TV-Sender Nitro verzeichnete am Dienstagabend mit bis zu 2,3 Millionen Fußball-Fans beim WM-Qualifikationsspiel zwischen den Niederlanden und Schweden einen Rekordwert. Trotz des 2:0-Sieges schied Oranje in der WM-Quali aus.

Durchschnittlich schauten 1,91 Millionen (Marktanteil: 6,8 Prozent) zu. Für Nitro gab es gleich mehrfach Rekordwerte: Mit 3,1 Prozent beim Gesamtpublikum und 4,7 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Männern erzielte der Sender in beiden Zielgruppen die besten Tagesmarktanteile seit Senderstart.

(sid)