1. Politik

Berlin: Mauerfall: Hip-Hop, Rock und Techno am Brandenburger Tor

Berlin : Mauerfall: Hip-Hop, Rock und Techno am Brandenburger Tor

Mit einem großen Bürgerfest und einer ungewöhnlichen Musikauswahl will die Bundesregierung am 9. November vor dem Brandenburger Tor den 25. Jahrestag des Mauerfalls feiern. Zu dem Fest sollen unter anderem Rockstar Udo Lindenberg, die Hip-Hop-Gruppe Die Fantastischen Vier, der in Leipzig geborene Techno-Musiker Paul Kalkbrenner und der englische Musiker Peter Gabriel ein Gratis-Konzert geben. Die Feierlichkeiten sollen um 12 Uhr mit einer öffentlichen Probe der Staatskapelle unter der Leitung von Daniel Barenboim beginnen.

Die Bundesregierung erwartet mehrere Zehntausend Gäste. Neben der Bundeskanzlerin und dem Kabinett sind auch Bundespräsident Joachim Gauck sowie die früheren Bundeskanzler Helmut Kohl, Helmut Schmidt und Gerhard Schröder eingeladen. In den Tagen zuvor sollen 8000 leuchtende Ballons den früheren Verlauf der Mauer symbolisieren.

(RP)