Gerhard Schröder - News zum ehemaligen Bundeskanzler

Gerhard Schröder - News zum ehemaligen Bundeskanzler

Foto: dpa, jbu lof

Gerhard Schröder

In Neuss gibt’s bald Schoko-Currywurst
In Neuss gibt’s bald Schoko-Currywurst

Verrückte KombinationIn Neuss gibt’s bald Schoko-Currywurst

Serie · Vor anderthalb Jahren sorgte Marc Michael vom Curry am Büchel mit der Currywurst Hawaii für Aufsehen. Ab Dienstag steht die nächste abgefahrene Variante des Imbiss-Klassikers auf der Speisekarte.

Kubicki, Gysi und Gabriel feiern Schröders 80. Geburtstag
Kubicki, Gysi und Gabriel feiern Schröders 80. Geburtstag

Promi-Restaurant „Borchardt“Kubicki, Gysi und Gabriel feiern Schröders 80. Geburtstag

Am Samstagabend hat Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder seinen 80. Geburtstag im Berliner Promi-Restaurant „Borchardt“ nachgefeiert. Mit dabei waren bekannte Gesichter aus Politik, Wirtschaft und Kunstwelt.

Trotzig, selbstbewusst und überheblich
Trotzig, selbstbewusst und überheblich

Doku über Altkanzler Gerhard SchröderTrotzig, selbstbewusst und überheblich

Meinung · Am 7. April hat Gerhard Schröder seinen 80. Geburtstag gefeiert, einen Tag später zeigt die ARD eine Dokumentation über den umstrittenen Altkanzler. Von Putin distanziert er sich auch bei dieser Gelegenheit nicht — und irritiert mit einer absurden Aussage zu den Wahlen in Russland.

Auf Merkels Spuren - wird Olaf Scholz zum Fußballkanzler?
Auf Merkels Spuren - wird Olaf Scholz zum Fußballkanzler?

EM in DeutschlandAuf Merkels Spuren - wird Olaf Scholz zum Fußballkanzler?

Analyse · Angela Merkel hat es vorgemacht, wie man den Fußball und wichtige Turniere für sich nutzt. Ob Olaf Scholz das bei der Heim-EM auch gelingen wird? Experten haben da so ihre Zweifel - unter Umständen helfe dem Kanzler nur „beten, beten, beten“.

Gedenkkonzert erinnert an geächtete Komponisten
Gedenkkonzert erinnert an geächtete Komponisten

Nationalsozialismus in HildenGedenkkonzert erinnert an geächtete Komponisten

Die Erinnerung an die Schrecken nationalsozialistischer Herrschaft soll bewahrt bleiben. Am 27. Januar jährt sich der Tag der Befreiung von Auschwitz. Am Abend findet in der Stadtbibliothek Hilden aus diesem Anlass ein Konzert statt.

„Ich will nicht mehr in der ersten Reihe stehen“
„Ich will nicht mehr in der ersten Reihe stehen“

Oskar Lafontaine bei Maischberger„Ich will nicht mehr in der ersten Reihe stehen“

Sandra Maischbergers Zuschauer sind klare Fans: Der ehemalige SPD- und Linken-Parteichef Oskar Lafontaine spricht über Gerhard Schröder, Russland und Sarah Wagenknechts neue Partei.

Ins Stadion mit Erdogan
Ins Stadion mit Erdogan

Berliner RepublikIns Stadion mit Erdogan

Meinung · Ob bei Angela Merkel oder sogar Helmut Kohl – Fotos im Fußballstadion sind beliebt in der Politik. Doch nicht jeder ist geschaffen dafür.

Cancel Culture gegen einen Altkanzler
Cancel Culture gegen einen Altkanzler

60 Jahre Gerhard Schröder und die SPDCancel Culture gegen einen Altkanzler

Meinung · Drei Reden, eine Anstecknadel – aber bitte kein großes Aufsehen: Die SPD will ihr prominentestes und zugleich umstrittenstes Parteimitglied heute in Hannover für 60 Jahre Mitgliedschaft ehren – aber nur ein bisschen. Welcher Umgang mit Gerhard Schröder ist der richtige?

Versteckte Ehrung für einen umstrittenen Genossen
Versteckte Ehrung für einen umstrittenen Genossen

Gerhard Schröder seit 60 Jahren in der SPDVersteckte Ehrung für einen umstrittenen Genossen

Viele Sozialdemokraten wollten Gerhard Schröder aus der SPD werfen, weil er an seiner Nähe zu Wladimir Putin festhält. Doch das scheiterte und nun stand ein Jubiläum an. 60 Jahre SPD-Mitgliedschaft des Ex-Kanzlers. Es wurde eine kleine Veranstaltung.

Altkanzler Schröder erhält von SPD Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft
Altkanzler Schröder erhält von SPD Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft

Umstrittene Veranstaltung in HannoverAltkanzler Schröder erhält von SPD Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft

Altkanzler Gerhard Schröder ist seit 60 Jahren Mitglied in der SPD. Dafür wird der wegen seiner Verbindungen nach Russland umstrittene Politiker in Hannover geehrt. Eine Entscheidung, mit der nicht alle in der Partei einverstanden sein dürften.

Weshalb Alice Weidel die Krise kriegt
Weshalb Alice Weidel die Krise kriegt

Berliner RepublikWeshalb Alice Weidel die Krise kriegt

Meinung · Vier kleine, aber feine ­Geschichten abseits des hektischen Politbetriebs. Diesmal in den Hauptrollen: Alice Weidel, Philipp Amthor, Nancy Faeser und FDPGeneralsekretär Bijan Djir-Sarai.

Riss zwischen Wirtschaft und Kanzler
Riss zwischen Wirtschaft und Kanzler

Wohnungsgipfel, ChemiegipfelRiss zwischen Wirtschaft und Kanzler

Meinung · Erst der Wohnungsgipfel, nun der Chemiegipfel: Die Stimmung zwischen Scholz und Wirtschaft ist gereizt. Sein Widerstand gegen den Industriestrompreis ist richtig, doch die Branche braucht mehr als einen Fototermin.

Lafontaine und Schröder auf Versöhnungskurs
Lafontaine und Schröder auf Versöhnungskurs

Berühmteste Männerfeindschaft in der PolitikLafontaine und Schröder auf Versöhnungskurs

Analyse · Kurz vor ihrem 80. Geburtstag sind sich die beiden einstigen Rivalen Oskar Lafontaine und Gerhard Schröder wieder nähergekommen. Was das für die aktuelle Politik heißt. Oder auch nicht.

Land NRW und Ehefrau von Schröder einigen sich auf Entschädigung
Land NRW und Ehefrau von Schröder einigen sich auf Entschädigung

Fristlose KündigungLand NRW und Ehefrau von Schröder einigen sich auf Entschädigung

Vor ein paar Monaten wurde Soyeon Schröder-Kim vom Land NRW in ihrer Rolle als Korea-Repräsentantin fristlos gekündigt. Laut eines Medienberichts wurde nun eine Entschädigungssumme festgelegt.

Die VW-Currywurst kehrt zurück
Die VW-Currywurst kehrt zurück

„Kraftriegel der Facharbeiter“Die VW-Currywurst kehrt zurück

Die Nachricht vom Currywurst-Aus in einer VW-Kantine in Wolfsburg hatte vor zwei Jahren sogar Altkanzler Gerhard Schröder auf den Plan gerufen. Jetzt kehrt der „Kraftriegel der Facharbeiter“, wie Schröder sie nannte, in das Restaurant im Vorstandshochhaus zurück.

Ist Deutschland wieder der kranke Mann Europas?
Ist Deutschland wieder der kranke Mann Europas?

Britisches Magazin über Bahn und BürokratieIst Deutschland wieder der kranke Mann Europas?

Analyse · Der „Economist“ findet klare Worte für die marode Bahn, ängstliche Bürokraten, lahmes Internet. Robert Habeck findet dagegen, das Land sei nur „etwas untrainiert“. Etwas mehr Training aber wird nicht reichen.

NRW-Tochter und Schröder-Kim einigen sich außergerichtlich
NRW-Tochter und Schröder-Kim einigen sich außergerichtlich

Nach fristloser KündigungNRW-Tochter und Schröder-Kim einigen sich außergerichtlich

Im Mai hatte die Landes-Tochter „NRW. Global Business“ die Ehefrau von Gerhard Schröder, Soyeon Schröder-Kim, fristlos gefeuert. Gemeinsam hatten sie die russische Botschaft besucht. Jetzt gibt es eine Einigung.

Hannovers früherer Oberbürgermeister will Schröder ehren
Hannovers früherer Oberbürgermeister will Schröder ehren

60-jährige ParteimitgliedschaftHannovers früherer Oberbürgermeister will Schröder ehren

Insbeosndere seit Beginn des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine steht Schröder in der Kritik - auch in der eigenen Partei. Doch jetzt steht eine Ehrung im Raum.

Personenschützer können nicht alles verhindern
Personenschützer können nicht alles verhindern

Kanzler Scholz umarmtPersonenschützer können nicht alles verhindern

Bundeskanzler Scholz wird von einer unerwarteten Umarmung überrascht. Seine Vorgängerin und frühere Kanzler erlebten etwa eine mutmaßliche Schirmattacke, eine Ohrfeige oder Eierwürfe. Aber Sicherheitspannen können auch schlimm ausgehen.

NRW-Gesellschaft schmeißt Soyeon Schröder-Kim raus
NRW-Gesellschaft schmeißt Soyeon Schröder-Kim raus

Nach Teilnahme an Feier in russischer BotschaftNRW-Gesellschaft schmeißt Soyeon Schröder-Kim raus

Die Ehefrau des früheren Bundeskanzlers Gerhard Schröder war für das NRW-Unternehmen als Repräsentantin in Südkorea tätig. Doch die Teilnahme an der Feier sorgte für viel Kritik.

Schröder darf trotz Nähe zu Russland in SPD bleiben
Schröder darf trotz Nähe zu Russland in SPD bleiben

Berufung abgelehntSchröder darf trotz Nähe zu Russland in SPD bleiben

Gerhard Schröder darf trotz seiner engen Verbindungen zu Russland nun endgültig in der SPD bleiben. Die Anträge auf Berufung gegen eine entsprechende Entscheidung der SPD-Schiedskommission in Hannover wurden von der Bundesschiedskommission in letzter Instanz als unzulässig zurückgewiesen.

„High Noon“ – Gerhard Schröder verliert gegen Deutschland
„High Noon“ – Gerhard Schröder verliert gegen Deutschland

Verwaltungsgericht Berlin weist Klage des Alt-Kanzlers ab„High Noon“ – Gerhard Schröder verliert gegen Deutschland

Der Altkanzler wehrt sich gegen den Entzug von Sonderrechten und hat dagegen Klage eingereicht. Nun hat das Verwaltungsgericht Berlin in der Sache Gerhard Schröder gegen die Bundesrepublik Deutschland entschieden.

Altkanzler Schröder bekommt kein staatlich finanziertes Büro
Altkanzler Schröder bekommt kein staatlich finanziertes Büro

Klage gescheitertAltkanzler Schröder bekommt kein staatlich finanziertes Büro

Rund ein Jahr nachdem Gerhard Schröder sein Anrecht auf Büro und Mitarbeiter verloren hat, beschäftigte der Fall die Justiz. Mit einer Klage vor Gericht ist der Altkanzler nun aber gescheitert.

Prozess um Sonderrechte von Altkanzler Schröder – Gericht will heute urteilen
Prozess um Sonderrechte von Altkanzler Schröder – Gericht will heute urteilen

Sonderrechte entzogenProzess um Sonderrechte von Altkanzler Schröder – Gericht will heute urteilen

Ehemalige Kanzler und Bundespräsidenten erhalten nach Ende ihrer Amtszeit ein Büro. Gerhard Schröder, der wegen enger Verbindungen nach Russland in der Kritik steht, sind solche Privilegien entzogen worden.