SPD-Politiker Kämpfer gewinnt Kieler Oberbürgermeisterwahl

Deutlicher Sieg : SPD-Politiker Kämpfer gewinnt Kieler Oberbürgermeisterwahl

Kiels amtierender Verwaltungschef Ulf Kämpfer hat am Sonntag im ersten Wahlgang die Oberbürgermeisterwahl gewonnen. Der SPD-Politiker kam auf 65,8 Prozent der Stimmen. Seine neue Amtszeit beträgt sechs Jahre.

Kämpfer ist seit 2014 Verwaltungschef in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt. Der von der Union ins Rennen geschickte Gymnasiallehrer Andreas Ellendt kam auf 20,3 Prozent.

Für den Linken-Politiker Björn Thoroe stimmten 9,1 Prozent. Florian Wrobel (Die Partei) erhielt 4,8 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag am bei 38,0 Prozent. Bei der Oberbürgermeisterwahl 2014 hatte sie 45,8 Prozent betragen, 2012 nur 35,8 Prozent.

(lukra/dpa)