1. Politik
  2. Ausland

Peru: Führer von Rebellengruppe "Leuchtender Pfad" getötet

Peru : Führer von Rebellengruppe "Leuchtender Pfad" getötet

Zwei Führer der peruanischen Guerilla-Gruppe "Sendero Luminoso" (Leuchtender Pfad) sind getötet worden. Soldaten hätten eine Gruppe bewaffneter Rebellen am Sonntagabend (Ortszeit) in der Umgebung von Llochegua aufgespürt, sagte der peruanischen Staatschef Ollanta Humala am Montag.

Bei einem Schusswechsel seien drei Guerilla-Mitglieder ums Leben gekommen, unter ihnen Orlando Borda Casafranca, alias "Alipio", und Martín Quispe Palomino, alias "Gabriel". Die beiden galten als Militärchefs der größten von den noch verbliebenen Rebellengruppen von "Leuchtender Pfad".

(dpa)