1. Panorama
  2. Wissen
  3. Bildung und Hochschule

Berlin: "Technikländer" fördern Mint-Nachwuchs

Berlin : "Technikländer" fördern Mint-Nachwuchs

Bayern und Baden-Württemberg haben einen besonders hohen Fachkräftebedarf im naturwissenschaftlich-technischen Bereich und fördern deshalb dort den akademischen Nachwuchs am stärksten. Wie der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft zu seinem "Ländercheck" der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (Mint) mitteilte, erreichen die beiden südlichen Bundesländer Top-Bewertungen für die Entwicklung der Mint-Studentenzahlen.

Und sie schneiden auch in der Kategorie wissenschaftliches Personal überdurchschnittlich gut ab.

(DPA)