1. Panorama
  2. Wissen
  3. Bildung und Hochschule

Berlin: Studenten misstrauen dem Bachelor-Abschluss

Berlin : Studenten misstrauen dem Bachelor-Abschluss

Mehr als jeder zweite Student sieht sich mit einem Bachelor-Abschluss nur unzureichend auf das Berufsleben vorbereitet. Zudem äußert die Mehrzahl der Studenten deutliche Zweifel an der Akzeptanz eines Bachelor-Abschlusses durch die Arbeitgeber.

Dies sind Ergebnisse einer Studenten-Untersuchung des Allensbach-Instituts im Auftrag des Reemtsma-Begabtenförderungswerks. 61 Prozent der über 2000 befragten Studierenden äußerten der Studie zufolge zudem die Absicht, anschließend einen Masterabschluss zu erwerben.

(DPA)