Auf 44 Kilo abgemagert: Jenny Elvers-Elbertzhagen wieder in Klinik

Auf 44 Kilo abgemagert : Jenny Elvers-Elbertzhagen wieder in Klinik

Nach der Trennung von ihrem Mann Götz Elbertzhagen sucht sich Jenny Elvers-Elbertzhagen erneut professionelle Hilfe: Die Schauspielerin hat sich einem Medienbericht zufolge erneut in eine Entzugsklinik einweisen lassen.

Wie die "Bunte" berichtet, war die 41-Jährige nach der Trennung von ihrem Mann Anfang April stark abgemagert. Bei einer Größe von 1,77 Meter wog die Schauspielerin zwischenzeitlich angeblich nur noch 44 Kilo.

Nun wolle sich Elvers-Elbertzhagen in der Klinik, in der sie bereits vor einigen Monaten sechs Wochen lang wegen ihrer Alkoholsucht behandelt worden war, wieder aufpäppeln lassen.

Im September 2012 hatte die Mutter eines zwölfjährigen Sohnes nach einem verunglückten Auftritt in der NDR-Sendung "DAS!" öffentlich eingestanden, sie habe ein Alkoholproblem. Wenige Monate später hatte ihr Mann sie nach zwölf Jahren Beziehung verlassen.

(jco)
Mehr von RP ONLINE