Serie: Politikerin gerät in eine Intrige

Serie : Politikerin gerät in eine Intrige

Bereits 2012 und 2013 sendete Arte alle drei Staffeln des in Dänemark entwickelten und geschriebenen Erfolgsformats "Borgen - Gefährliche Seilschaften". Ab heute Abend wiederholt der Kultursender alle 30 Folgen der Serie, die mittlerweile in 70 Länder verkauft wurde. Protagonistin der Serie ist die ambitionierte Politikerin Birgitte Nyborg (Sidse Babett Knudsen, "Nach der Hochzeit"). Bereits in der ersten Folge gerät die junge Politikerin der fiktiven Moderaten-Partei mitten in eine Staats-Intrige.

"Borgen - Gefährliche Seilschaften", Arte, 22.40 Uhr

(RP)
Mehr von RP ONLINE