1. Panorama
  2. Fernsehen

Bill Kaulitz bei "GNTM": Fitness und Stagediving bei den Topmodels

Bill Kaulitz bei "GNTM" : Fitness und Stagediving bei den Topmodels

Am Donnerstagabend erwartet die verbliebenen Kandidatinnen bei "Germany's Next Topmodel" einiges an Action. Neben einem Fitnessprogramm mit Modelmama Heidi Klum steht auch ein Stagediving-Shooting mit prominenter Unterstützung an. Als Coach fungiert dabei niemand geringerer als Tokio-Hotel-Frontmann Bill Kaulitz.

Mit kurze, grauen Haaren und Dreitagebart überrascht Bill Kaulitz am Donnerstag die Mädchen bei "Germany's Next Topmodel". In der Sendung steht der 22-Jährige beim Stagediving-Shooting den Kandidatinnen als Coach und Shooting Partner zur Seite.

"Heute möchte ich Action haben. Deswegen habe ich jemand angerufen, der Euch heute beim Stagediving unterstützen wird. Er ist ein riesengroßer Rockstar. Er ist ein Weltstar", kündigt Heidi Klum den Tokio-Hotel-Frontmann bei ihren Kandidatinnen an.

Die Kandidatinnen sind begeistert, als sie den Musiker auf der Bühne sehen, von der sie später selbst runterspringen sollen. "Ich finde Bill so ganz schön gut aussehend", freut sich Jasmin über den neuen Style des Sängers.

Und auch für Bill Kaulitz war es ein angenehmer Auftrag, bei "Germany's Next Topmodel" auszuhelfen. "Ich bin in L.A., weil wir gerade das Album produzieren. Außerdem wohne ich seit einiger Zeit auch hier", sagte der Tokio-Hotel-Sänger. "Natürlich habe ich mir von dem Tag ein Shooting mit 14 hübschen Mädchen versprochen. Da nimmt man sich ja gerne mal eine Auszeit aus dem Studio für einen Tag."

Neben dem Stagediving-Shooting steht auch ein Fitnessprogramm mit Heidi Klum auf dem Plan. "Die Mädchen müssen ein bisschen mehr Sport treiben. Außerdem tut mir ein bisschen Sport ja auch gut", sagt die Modelmama.

Auf dem Topmodel-Fitnessplan stehen Übungen wie Hula Hup, Hanteltraining, Liegestützen und Situps. "Es ist toll, mit Heidi persönlich Sport zu machen, aber so sieht sie natürlich auch unsere Schwächen", kommentiert Sarah-Anessa.

(sap)