1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wesel: SEK-Einsatz beendet Ehestreit - Hinweise auf Waffenbesitz

Hinweise auf Waffenbesitz : SEK beendet Ehestreit in Wesel

Ein Ehestreit in Wesel endete am Samstagabend mit einem Zugriff von Polizei-Spezialeinheiten. Die Ehefrau hatte nach ihrer Flucht aus der gemeinsamen Wohnung die Polizei alarmiert. Weil ihr Mann im Besitz von Waffen sein sollte, ging die Behörde bei der Festnahme auf Nummer sicher.

Die Polizei im Kreis Wesel hat am Samstagabend einen alkoholisierten 49-Jährigen in Gewahrsam genommen, der sich gegenüber seiner Frau „aggressiv“ verhalten hatte, wie es im Polizeibericht heißt. Der Zugriff in der Wohnung erfolgte der Behörde zufolge durch Spezialeinheiten der Polizei.

Hintergrund für diese Entscheidung waren offenbar Angaben der Ehefrau, die nach einem Streit am frühen Abend aus der gemeinsamen Wohnung hatte flüchten können. Sie berichtete den Einsatzkräften, dass ihr Mann im Besitz von Waffen sein könnte.

Später am Abend erfolgte dann der Zugriff durch die Spezialkräfte. Der 49-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Verletzt wurde bei der Aktion nach Polizeiangaben niemand.