Wermelskirchen: Einbrüche in zwei Geschäfte - ein Täter gefasst

Wermelskirchen: Einbrüche in zwei Geschäfte - ein Täter gefasst

Über die Feiertage wurden der Polizei Einbrüche gemeldet: Am Samstag beobachteten Zeugen gegen 20.56 Uhr einen Einbruchsversuch in ein Juweliergeschäft an der Kölner Straße. Dort wollten zwei Täter die Schaufensterscheibe mit einem Stein einschlagen, was misslang. Zeugen verwickelten einen Einbrecher in ein Gespräch, bis die Beamten die Person festnehmen konnten. Er wurde Heiligabend dem Richter vorgeführt. Der zweite Täter flüchtete.

Gegen 21.19 Uhr kam es zu einem Einbruch in ein Friseurgeschäft an der Pfarrstraße. Hierbei wurde die Scheibe der Eingangstür eingeworfen und die Räume durchsucht. Zur Beute gibt es noch keine Angaben. Zeugenhinweise: Tel. 02202 2050.

(rue)