1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid
  4. Bergischer Sport

Lokalsport: Platz drei und Fairnesspokal für die Leibniz-Kicker

Lokalsport : Platz drei und Fairnesspokal für die Leibniz-Kicker

Seit 1998 fahren die Fußballer des Abiturjahrgangs 1993 des Remscheider Leibniz-Gymnasiums mittlerweile nach Kiel, um beim offiziellen Kleinfeld-Turnier der Kieler Woche um den begehrten Wanderpokal mitzuspielen. Wie schon vor zwei Jahren wurde das Turnier von den Organisatoren jedoch kurzfristig verlegt, so dass die Remscheider aufgrund der Hotelreservierung nicht mehr umdisponieren konnten. So nahm das Team als Alternative am "Flens Beach Soccer Cup" teil, der im Kieler Werftpark ausgetragen wurde. Die Remscheider waren aus terminlichen Gründen mit nur sechs Spielern angereist. Mit Patrick Wende konnte aber erstmals ein Leibniz-Lehrer als Verstärkung für die ehemalige Schülermannschaft gewonnen werden, die durch Alexander Jungk, Dennis Motzkau, Fabian Müller, Michael Sawade und Torsten Zilger vertreten wurde.

Nach zwei Niederlagen zum Turnierbeginn gelang den Remscheidern im dritten Gruppenspiel ein 5:3-Sieg gegen den späteren Turniersieger Holstein Kiel. Durch ein 8:4 im abschließenden Vorrundenspiel gegen Schleswig wurde noch das Halbfinale erreicht. Hier war man gegen Kickers Emden aber chancenlos. Im Spiel um Platz drei wurde dann Flensburg mit 7:6 niedergerungen. Neben dem dritten Platz durften sich die Remscheider auch noch über den Fairnesspokal freuen, der die Qualifikation für das Masters der Turnierserie am 23. August in Eckernförde bedeutet.

(miz)