Lokalsport: Lopez startet mit Real in die Vorbereitung

Lokalsport : Lopez startet mit Real in die Vorbereitung

Den 2. Juli 2018 wird er sich merken. Da bekam der 19-jährige gebürtige Remscheider Sergio Lopez die Nachricht, dass der neue Trainer von Champions-League-Sieger Real Madrid, Julen Lopetegui, ihn zu Beginn der Vorbereitung der Profis dabei haben will.

Das freute allerdings nicht nur den Rechtsverteidiger, sondern auch seine Familie: Papa Julio Lopez, der früher in Remscheid, Wermelskirchen und Radevormwald gekickt hat, die Onkel Alberto und Luis Galache, die früher unter anderem das Trikot des FC Remscheid trugen, und natürlich auch Opa Jesus Galache, der beim VfL Lennep spielte und als Familenoberhaupt nach wie vor auch erster Fußball-Fan von Real und seinem Enkel ist.

Alle zusammen drücken nun die Daumen, dass Sergio einen guten Eindruck hinterlässt und in die Fußstapfen von Achraf Hakimi traten, der aus der eigenen Jugend kam, unter Zinedine Zidane in den Profi-Kader rückte, bei der WM für Marokko spielte und als möglicher Neuzugang bei Borussia Dortmund gehandelt wird.

(red)
Mehr von RP ONLINE