Blickpunkt Wirtschaft: A-M-T auf Messe und in China tätig

Blickpunkt Wirtschaft: A-M-T auf Messe und in China tätig

RADEVORMWALD (wos) Das Radevormwalder Trainings- und Beratungsinstitut, die A-M-T Management Performance AG aus der Südstraße, war auf Europas größter Messe für das Personalwesen, der "Zukunft Personal" in Köln als Aussteller und mit neun Vorträgen beteiligt, berichtet Geschäftsführer Thomas Lorenz.

RADEVORMWALD (wos) Das Radevormwalder Trainings- und Beratungsinstitut, die A-M-T Management Performance AG aus der Südstraße, war auf Europas größter Messe für das Personalwesen, der "Zukunft Personal" in Köln als Aussteller und mit neun Vorträgen beteiligt, berichtet Geschäftsführer Thomas Lorenz.

Neben den Themen Führung, Change und Persönlichkeit referierten die A-M-T-Autoren Klaus-Jürgen (Knacki) Deuser und Thomas Lorenz über die Inhalte des gemeinsamen, neuen Buches "Sympathisch und souverän: So geht Vortragen!". Wie bei zwei Karnevalisten nicht anders zu erwarten, erscheint das Buch am 11.11. dieses Jahres, "aber vor 11.11 Uhr", erklärt Thomas Lorenz.

Nachdem die A-M-T GmbH vor einigen Jahren erfolgreich in der Schweiz gestartet ist, gibt es nun einen Partner in China für eine Reihe von Führungstrainings auch in Shanghai. "So ist man nun in der Lage, neben Deutsch und Englisch auch Training und Beratung auf Chinesisch anzubieten", berichtet Thomas Lorenz.

(RP)