Radevormwald: Gala-Sitzung der RKG am Samstag in GGS

Radevormwald: Gala-Sitzung der RKG am Samstag in GGS

Erwachsene feiern am Samstag in der GGS Aula, die Kinder am Sonntag. 15 Meldungen für den Umzug.

Die Gala-Sitzungsparty der RKG Rot-Weiss startet am kommenden Samstag, 27. Januar, um 18.11 Uhr in der Aula der Grundschule Stadt. Auch in diesem Jahr feiern die RKG und die Tanzgarden wieder zusammen. Die Moderation übernimmt wie gewohnt Präsidentin Heidi Scherer. Während der Sitzung soll es auch Ehrungen und die Ernennung eines weiteren Ehrensenators geben, berichtet Mareike Betz-Dmuß vom RKG-Vorstand.

Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit sehr viel Musik. Mit dabei sein wird am Samstag auch die Wipperfürtherin "Blond, Blonder, Blonduella" (Beate Theunissen), die im vergangenen für sehr viel Stimmung gesorgt hat. Die "Geschwister in der Bütt" aus Köln sind noch junge Karnevalisten, die Rede, Tanz und ein Akkordeon mitbringen. Trompeter HaPe Jonen bringt "Stimmung mit Hätz" mit. Ebenfalls wieder dabei sind die Schlossstadtsänger aus Velbert, ein Männerchor, der mit Karnevals-Klassikern aufwartet. "Da singt bei den ,Eingeborenen von Trizonesien' zum Beispiel immer der ganze Saal mit", sagt Mareike Betz-Dmuß. Musik und Tanz versprechen auch die Landsknechte aus der Nachbarstadt Halver und die Große und die Kleine Tanzgarde. Die Große Garde begeistert derzeit mit ihrem Afrika-Tanz die Besucher in zahlreichen Sälen. Trainiert werden die Großen von Mareike Reiß, die Kleinen von Aileen Esser und Ulrike Hacke. Die Großen waren mit ihrem Tanz und ihren Kostümen auch schon in Moorrege zu Gast.

Erwartet werden natürlich auch die "Nachbarn" vom Karnevalsverein Kunderbund Rua Kapaaf, die das Kinderprinzenpaar der Stadt mitbringen. "Darauf freuen wir uns besonders", sagt Mareike Betz-Dmuß. Für die passende Musik an diesem Abend sorgen die "Party Colonias" aus der Nachbarstadt Lennep. Sie werden aber nicht nur Karnevalsmusik im Angebot haben, sondern bei Bedarf und im Laufe des Abends auch Tanzmusik. "Wir probieren immer mal wieder etwas Neues", sagt Mareike Betz-Dmuß, die besonders auf das Musikprogramm sehr stolz ist. Die Erfahrung zeigt, dass die Karnevalsgäste da meistens sehr gut mitgehen", sagt sie.

  • Radevormwald : RKG lädt zum großen Umzug am 10. Februar

Einlass am Samstag ist um 17.11 Uhr, der Beginn ist karnevalsmäßig um 18.11 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 18 Euro, an der Abendkasse 22 Euro. Karten gibt es noch unter Tel. 0152 34507181 (Mareike Betz-Dmuß) oder www.karneval-radevormwald.de

Einen Tag später, am Sonntag, 28. Januar, steigt um 14 Uhr (Einlass 13.30 Uhr) die Kinderkarnevalsparty ebenfalls in der Aula der Grundschule Stadt. Isabel Houben und Martina Bisterfeld moderieren unter dem Motto "Weltraumparty". "Aber auch kleine Cowboys und Indianer sind da natürlich willkommen", sagt Mareike Betz-Dmuß. Karten gibt es im Vorverkauf für 3,50 Euro.

Auch für den Karnevalsumzug am Samstag, 10. Februar, sind die Vorbereitungen in den vergangenen Tagen intensiviert worden. "Wir haben inzwischen 15 angemeldete Gruppen, nehmen aber weitere an", sagt Mareike Betz-Dmuß. Damit sei wieder ein schöner Umzug durch die Innenstadt garantiert.

(wos)
Mehr von RP ONLINE