Neuss Zeugen beobachten den Bushaltestellen-Demolierer

Neuss · Wieder sind auf dem Neusser Stadtgebiet Glasscheiben an Bushaltestellen mutwillig zerstört worden. Nach 15 gemeldeten Fällen zu Beginn der Woche sind am vergangenen Donnerstagabend erneut acht Haltestellen beschädigt worden. Der Unterschied dieses Mal: Zeugen haben die Vorgehensweise des Täters beobachten können, meldet die Polizei, die mit Hochdruck fahndet, allerdings immer noch nicht sicher ist, ob es sich um einen Einzeltäter oder eine Gruppe handelt.

(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort