Neuss: Uedesheimer wollen mehr Service im Service-Center

Neuss: Uedesheimer wollen mehr Service im Service-Center

Die VR Bank in Uedesheim soll ihren Kunden mehr bieten als nur die Möglichkeit, Geld abzuholen.

Uwe Ritterstaedt fühlt sich nicht mehr gut behandelt. Der Uedesheimer ist Kunde der VR Bank. Und die hatte zum 1. Januar ihre Geschäftsstelle in dem Ort geschlossen und mit dem Selbstbedienungs-Standort der Sparkasse Neuss fusioniert. Dort stehen zwei Automaten. Von denen kann allerdings nur einer kostenlos von den VR-Kunden genutzt werden, und zwar der, an dem (nur) Geld abgeholt werden kann. Konto-Auszüge ziehen, Überweisungen tätigen oder Bargeld einzahlen - das können an dem zweiten Automaten nur Sparkassen-Kunden.

In einem Schreiben an den VR-Vorstand beschwert sich Ritterstaedt und fordert einen Mindestservice. Ansonsten wolle er "die lange und vertrauensvolle Zusammenarbeit" beenden. Stefan Crefeld, CDU-Stadtrat und Vorsitzender des Bezirksausschusses, weiß, dass viele Uedesheimer verärgert sind. Daher hatte die CDU für die gestrige Sitzung des Ausschusses auch den Antrag gestellt, folgenden Beschluss zu fassen: Die Verwaltung wird gebeten, die VR Bank auf den Missstand aufmerksam zu machen und auf Abhilfe zu drängen. "Auf den Leistungsumfang des Gerätes in Uedesheim - über die reine Geldausgabe hinaus - haben wir (...) keinen Einfluss", lautete die schriftliche Antwort des VR-Vorstandes auf Nachfrage unserer Redaktion, auch mit dem Hinweis, dass das Gerät von der Sparkasse Neuss betrieben werde. Dessen Unternehmenssprecher sagte, dass es aus "technischen Gründen" nicht möglich sei, dass VR-Bank-Kunden an dem zweiten Gerät Bankgeschäfte erledigen. In einem Antwortschreiben des VR-Bank-Vorstandes an Ritterstaedt heißt es: "(...) stellt die Zusammenarbeit mit der Sparkasse Neuss (...) zugegebenermaßen keine ideale, aber dennoch die bestmögliche (Interims-) Lösung dar, um zumindest die kostenlose Geldversorgung zu gewährleisten". Hingewiesen wird dort auf die Zustellung der Auszüge per Post zum Selbstkostenpreis und auf das Kundenservicecenter, das telefonisch Überweisungsaufträge entgegen nimmt. Versprochen wird ferner, nach einem geeigneten Standort in Uedesheim zu suchen.

(NGZ)