1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: NGZ-Empfang nach dem Böllern

Neuss : NGZ-Empfang nach dem Böllern

Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr lud die NGZ zum zweiten Mal unmittelbar nach dem Böllern zum großen Empfang ein. 150 geladene Gäste und Schützenkönig Rainer II. Halm stießen zusammen auf ein schönes Schützenfest an.

Schützenkönig Rainer II. Halm hat am Samstag gleich zwei Gründe zu feiern. Denn die offizielle Eröffnung des Neusser Bürger-Schützenfestes fiel just auf den Tag, an dem er vor 24 Jahren seine Frau Petra heiratete.

"Mit meiner Königin so in das Schützenfest hineinzugehen, ist das Schönste", bekannte Halm beim anschließenden Böller-Empfang der NGZ im Frankenheim-Zelt, wo Horst Thoren, stellvertretender Chefredakteur der Rheinischen Post, ihm und seiner Ehefrau Petra im Namen von gut 150 geladenen Gästen gratulierte.

Beim Empfang durfte natürlich auch NGZ-Talk mit Redaktionsleiter Ludger Baten nicht fehlen. Schützenkönig Halm gab zu "ganz schön nervös zu sein" und Schützenpräsident Thomas Nickel verriet, dass es bislang erst einen Bewerber für den nächsten Königsposten gibt. Aber bis zum Königsschießen am Dienstag ist schließlich auch noch etwas Zeit - Zeit, in der die Schützen erst einmal feiern werden.

(jco/url)