1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Das sind die Attraktionen auf der Kirmes

Neuss : Das sind die Attraktionen auf der Kirmes

Die Kirmes ruft. Am Freitag wurde die Neusser Kirmes von Bürgermeister Herbert Napp eröffnet. Es kann wieder Karussell gefahren, Backfisch gegessen und ein kühles Bier getrunken werden. Und das Alles bis Kirmesdienstag wenn abends ein Feuerwerk den krönenden Abschluss bildet.

Auf insgesamt fünf Hektar bieten rund 270 Fahrgeschäfte alles was das Kirmesherz begehrt. Natürlich wird die die Hammer Landstraße wieder zu einer großen Schlemmerstraße verwandelt.

Süße Klassiker wie Zuckerwatte, Paradiesapfel und Schokofrüchte dürfen nicht fehlen. Wer es lieber herzhaft mag, wird auch Bratwurst, Pizza und Co. finden.

Das große Wonder Wheel, das Wahrzeichen der Neusser Kirmes, ragt auch dieses Jahr 45 Meter in die Höhe und wird vielen Besuchern einen herrlichen Blick über das Kirmesgelände bieten. Was die Höhe betrifft, bekommt das Riesenrad allerdings Konkurrenz. Die Konga, eine Riesenschaukel, ist ebenfalls 45 Meter hoch und soll für den nötigen Kick sorgen.

Für Groß und Klein und für jeden Geschmack ist wieder etwas dabei. Unsere Redaktion war vorab unterwegs, um einige Attraktionen in einer Bilderstrecke festzuhalten. Durchklicken lohnt sich!

(url)