1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Neukirchen-Vluyn: Spatenstich für neue Kita im April

Neukirchen-Vluyn : Spatenstich für neue Kita im April

Immer wieder fragen Eltern beim Kreisjugendamt nach dem Sachstand zum Bau der zusätzlichen Kindertageseinrichtung in Neukirchen-Vluyn nach. Nachdem die Politik sich auf einen Standort an der Antoniusschule in Vluyn verständigt hat, laufen seitens aller Beteiligten die Planungen auf Hochtouren.

Die Trägerschaft für die neue Kindertageseinrichtung übernimmt die Arbeiterwohlfahrt, die bereits erfolgreich zwei Kindertageseinrichtungen in Neukirchen-Vluyn betreibt. Das Konzept der neuen Einrichtung wird die Betreuung sowohl von Kindern unter als auch über drei Jahren beinhalten, ganztägige Betreuungsangebote sollen vorgehalten werden. Interessierte Eltern haben die Möglichkeit, sich über das Betreuungskonzept der Arbeiterwohlfahrt im Awo-Kindergarten in Vluyn, Waldmannsweg 28, bei Frau Althaus (02845 794 067), mittwochs zwischen 9.30 Uhr und 11.30 Uhr und donnerstags zwischen 14 und 15 Uhr zu informieren.

Gebaut wird die Kindertageseinrichtung von einem Investor, der viele Erfahrungen mit dem Bau von Kindertageseinrichtungen hat und bereits im Kreis Wesel einige Kindergartengebäude für verschiedene Kindergartenträger erstellt hat.

Nach einem Abstimmungsgespräch im Rathaus ist nun vorgesehen, dass der erste Spatenstich im April erfolgen soll, so dass der Kindergarten zum 1. November seinen Betrieb aufnehmen kann. Anmeldungen können über das Bedarfsmeldeverfahren "Kita-Online" von den Eltern direkt auf der Internetseite des Kreises Wesel (www.kreis-wesel.de/kitaonline) vorgenommen werden oder an einer beliebigen Kindertageseinrichtung in Neukirchen-Vluyn erfolgen. Eltern, die ihr Kind bereits in einem anderen Kindergarten angemeldet haben und ihre Priorität noch einmal ändern möchten oder die Liste ihrer Wunschkindergärten noch um den Kindergarten an der Antoniusschule "Sittermannstraße" ergänzen möchten, können dies unter der Nummer 0281 2074411 durch das Kreisjugendamt vornehmen lassen. Die Änderung durch die Eltern selbst ist über Kita-Online leider nicht möglich.

(RP)