Morgen wieder regionale Verdi-Warnstreiks

Kreis Wesel: Morgen wieder regionale Warnstreiks

Im Vorfeld der dritten Tarifverhandlungsrunde für die rund 2,14 Millionen Beschäftigten des Bundes und der Kommunen, am 15. und 16. April in Potsdam, erhöht die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) in NRW den Druck auf die Arbeitgeber. Für morgen, 10. April, ruft ver.di NRW landesweit die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes zu eintägigen Warnstreiks auf. Betroffen sind alle Bereiche des öffentlichen Dienstes - darunter unter anderem der Nahverkehr, die Müllabfuhr, Sparkassen, Stadtverwaltungen, Jobcenter, Kindertagesstätten, Krankenhäuser und Flughäfen.

Zudem werden Beschäftigte aus allen Bereichen des öffentlichen Dienstes zum Warnstreik aufgerufen. Die Niag informiert über ausfallende Busse unter www.niag-online.de. Aktuelle Infos zum Warnstreik in NRW finden Sie hier.

(kt)