1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Sport

Lokalsport: Volleyball-Frauen müssen Spielweise weiter anpassen

Lokalsport : Volleyball-Frauen müssen Spielweise weiter anpassen

Die Frauen des TV 1848 Mönchengladbach haben zum Saisonauftakt der Landesliga die ersten beiden Punkte eingefahren: Diese gab es für den 3:2 (20:25, 25:20, 21:25, 25:21, 15:9)-Sieg gegen VTHC Frechen. "Wir mussten in dieser Saison vieles umstellen", sagt Abteilungsleiterin Ina Meuter, die darin den Grund für die beiden verlorenen Sätze sieht. "Zwei Spielerinnen sind aus der Babypause zurückgekehrt, eine geht für ein halbes Jahr nach Norwegen. Wir haben uns entschieden, ohne Libera zu spielen und mussten dafür unser komplettes Spielsystem umstellen.

" Da hakt es noch ein wenig, "der 18" ist aber davon überzeugt. "In den zwei Sätzen, die wir gegen Frechen verloren haben, waren wir noch zu sehr mit der Aufstellung beschäftigt", sagt Meuter. "In den anderen Sätzen war es aber eine wirkliche Mannschaftsleistung. Der Mittelblock war sehr erfolgreich und über Außen haben Steffi Paul und Simone Jorissen gut gepunktet", sagt Meuter.

(ame)