Lokalsport: Biesel setzt sich im Derby klar durch

Lokalsport : Biesel setzt sich im Derby klar durch

Die B-Juniorinnen des ATV besiegen den TVK verdient mit 20:13.

In der Oberliga trafen die weiblichen B-Jugenden des TV Korschenbroich und des ATV Biesel im Derby aufeinander. In der ersten Hälfte ließen die Bieselerinnen nur sechs Gegentore zu und spielten im Angriff mit viel Tempo. Somit setzen sie sich zur Halbzeit bereits mit sechs Toren ab (12:6). Auch nach dem Seitenwechsel kamen die Korschenbroicherinnen nicht besser ins Spiel. "Das 20:13 ist in der Höhe absolut verdient. Die Mädels konnten ihr Leistungsvermögen nicht abrufen und haben ohne Emotionen gespielt. Dann kommt man gegen einen starken Gegner unter die Räder", berichtete der TVK-Trainer Daniel Bergfeld.

Die männliche A-Jugend des TVK kehrte mit einer 32:40-Niederlage aus Oppum zurück. Nur in den ersten 20 Minuten konnten sie mit den Hausherren mithalten. "Wir waren physisch und mental nicht anwesend. Unsere Abwehr glich eher einem "Streichelzoo, als einer Abwehr eines ambitionierten Oberligisten", sagte Willi Aretz.

Auch die männliche C verlor unerwartet deutlich mit 23:33 gegen die bergischen Panther. Bereits zur Pause lagen die Jungs des TVK mit sieben Toren zurück. Nach dem Seitenwechsel verkürzten die Korschenbroicher zwar einige Male auf drei Tore, doch die Endphase gehörte dann den Gegnern.

In der Verbandsliga kassierte die männliche B-Jugend des TVK auch im zweiten Spitzenspiel hintereinander eine Niederlage. Beim ASV Süchteln verlor das Team von Udo Bleckat und Birgit Rahmacher 19:27. "Es war eine verdiente Niederlage. Jetzt gilt es das Spiel schnell abzuhaken und uns am kommenden Wochenende besser zu präsentieren", sagte Udo Bleckat.

Die weibliche C-Jugend des TVK feierte hingegen ihren sechsten Sieg in dieser Saison. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase drehten die Korschenbroicherinnen auf und setzten sich auf 9:3 ab. Bis zum Abpfiff bauten sie den Vorsprung auf ein 24:12 aus.

(ink)
Mehr von RP ONLINE