1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Mettmann: Unterbacher See lädt auf der Messe "boot" zum Segeln ein

Mettmann : Unterbacher See lädt auf der Messe "boot" zum Segeln ein

1916 Aussteller aus 68 Ländern machen die boot Düsseldorf von Samstag, 20. Januar, bis Sonntag, 28. Januar, zur größten Wassersportmesse der Welt. Mit dabei ist auch die Segelschule des Zweckverbandes Unterbacher See, der von den Städten Hilden, Erkrath und Düsseldorf getragen wird. In Halle 14 können Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene die Faszination des Segelsport entdecken - in einem 25 mal 10 Meter großes Wasserbecken, direkt gegenüber dem Messestand des Unterbacher Sees (E 51). Windmaschinen sorgen für die perfekte Windstärke und lassen die Besucher in Optis und anderen kleinen Jollen über das Wasser gleiten. Unter der Woche entern vormittags zudem Schüler aus der Region Düsseldorf bei der Aktion "boot4school" das Becken. An fünf Stationen bekommen die Kinder auf der Segelschulfläche einen ersten Eindruck vom Segelsport vermittelt. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 1700 Besucher.

Die Segelschule des Unterbacher Sees gehört zu den zehn größten in Deutschland, erzählt Geschäftsführer Peter von Rappard. Im Jahr werden 900 Prüfungen abgenommen: "Bis zum Sporthochseeschifferschein kann man bei uns alle Lizenzen ablegen." Ob Segel- oder Motorboot-Führerschein auf dem Unterbacher See oder dem Ijsselmeer, ob regelmäßiger Wochenkursus oder einmaliges Ferienerlebnis: Der Unterbacher See und seine Segelschule bieten viele Möglichkeiten - und das für Einwohner der Region quasi direkt vor der Haustür.

Alle Informationen rund um das große Naherholungsgebiet gibt es unter www.unterbachersee.de.

(cis)