Meerbusch: Veterinäramt warnt vor Schweinefleisch aus Osteuropa

Meerbusch: Veterinäramt warnt vor Schweinefleisch aus Osteuropa

Wegen aktueller Fälle der Afrikanischen Schweinepest in Tschechien und Rumänien appelliert das Amt für Veterinär- und Lebensmittelüberwachung des Rhein-Kreises Neuss an Reisende, kein Schweinefleisch und Wurstwaren aus osteuropäischen Staaten mitzubringen. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass keine Reste von Lebensmitteln, die Schweinefleisch enthalten, während der Reise an Raststätten oder anderen öffentlich zugänglichen Orten entsorgt werden. Die für Menschen ungefährliche Erkrankung ist für Schweine hochansteckend. Die Afrikanische Schweinepest ist eine Viruserkrankung, die ausschließlich Schweine, sowohl Haus- als auch Wildschweine, betrifft. Andere Tierarten sind dafür nicht empfänglich. Info unter Telefon 02181/601-3901.

(RP)