Leverkusen: Block Heat rappt übers Bayer-Kreuz

Leverkusen: Block Heat rappt übers Bayer-Kreuz

Sie proben im Bunker und singen über Leverkusen: Block Heat Music heißt die vierköpfige Hip Hop Band aus dem Stadtteil Wiesdorf. Doch Block Heat ist nur eine der vielen Jugendbands unserer Stadt. In der neuen RP-Serie "Lev you" stellen wir jede Woche eine lokale Musikgruppe in einem Video vor.

Durch Partytracks, Hip Hop- und Liebeslieder versuchen sie ihren eigenen Musikstyle immer wieder zu entdecken. Von Rheindorf über Küppersteg bis Manfort reichen ihre Texte. "Ich muss dir sagen, ich liebe dich. Weiß du was, in dir leben befriedigt mich. Ich gebs zu, manchmal bist du widerlich, nur weil du nicht zu viel versprichst. PS: Lev - Ich liebe dich", heißt es in einer Textstelle des Songs "PS: LEV-ILD", der Abkürzung von Leverkusen - Ich liebe dich.

Verbundenheit mit der Stadt

Derbe Beats und ehrliche Texte, lokale Themen wie Ausländer, Drogen und Kriminalität thematisieren, sind emotionaler Spiegel der jungen Leverkusener. Zwischen den Liedzeilen erkennt der Hörer lokale Wahrzeichen, wie etwa das Bayer-Kreuz. "Das ist ein Statussymbol unserer Stadt. Wir sind alle in Leverkusen aufgewachsen und fühlen uns mit der Stadt verbunden"sagt Norman Ouchen.

  • Sina Nitzsche ist Hip-Hop-Forscherin und untersucht
    Forscherin Sina Nitzsche im Interview : Hip-Hop als Wissenschaft

Bei Block Heat nennt er sich selbst McN. Auch seine Bandkollegen tragen durchweg Künstlernamen, mit denen sie sich gegenseitig ansprechen. Seit etwa drei einhalb Jahren gibt es die Band "Block Heat". Dort gibt es drei so genannte "Künstler", das heißt Sänger und einen Beatmaker, der die Texte mit Musik unterlegt.

Bei unserem Besuch im Leverkusener Bunker haben wir die Musiker, in ihrem Studio besucht. Hier erzählen die beiden Bandmitglieder McN und Sobrow CP unserem Videoteam nicht nur, was Block Heat macht, sondern geben uns auch eine kleine Kostprobe.

Den kompletten Track "PS: LEV-Ich liebe ich könnt ihr euch hier anhören.