Langenfeld/Monheim: VHS bietet Kurse zum Gedächtnistraining an

Langenfeld/Monheim: VHS bietet Kurse zum Gedächtnistraining an

An jeweils nur einem Tag sollen die Teilnehmer ihre Erinnerungsleistung verbessern können.

Für alle, die sich für die Herausforderungen des Berufslebens rüsten wollen, haben die Volkshochschulen in Langenfeld und Monheim Kurse im Angebot. Zum Beispiel: Effektiver Lernen. Der Kursus ist am Sonntag, 4. März, 10 bis 17 Uhr, im Langenfelder Kulturzentrum, Hauptstraße 133.

Grundsätzlich besitzt kein Mensch ein schlechtes Gedächtnis. Doch leider nutzen die meisten nur einen Bruchteil ihres Hirns, heißt es in der Ankündigung. Der Kursus zeigt praktische Methoden auf, um Lernstoff leichter zu bewältigen. Im Verlauf eines Sonntags vermittelt das Seminar hilfreiche Techniken, um sich Informationen besser zu merken. Es liefert Tipps zur Verbesserung der Konzentration, Strategien für den Umgang mit Lernblockaden sowie Impulse zur Steigerung der eigenen Motivation. Die Gebühr beträgt 49,50 Euro.

Gedächtnis- und Konzentrationstraining für Beruf und Alltag heißt der Kursus, der am Samstag, 10. März, um 9.30 Uhr (bis 16.30 Uhr) im Kulturzentrum startet. Namen merken, Verhandlungsargumente abrufen, Gesprächsinhalte abspeichern, Ansprachen freihalten - ein trainiertes Gedächtnis gehört mit zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren im Berufsleben, wirbt das Programmheft. Im Basis-Seminar "Die besten Techniken für ein top Gedächtnis" erlernen die Teilnehmer auf unterhaltsame Art und Weise effektive Techniken der Gedächtniskunst. Die so genannten Memotechniken basieren auf bildhaftem Denken und Assoziationstechniken. Ausgestattet mit diesen Methoden sind die Kursteilnehmer in der Lage, Wissen leichter und schneller im Langzeitgedächtnis abzuspeichern und jederzeit wieder abzurufen - auch in Stresssituationen. Die Techniken sind leicht zu erlernen und sofort praktisch anwendbar. Wissenswertes aus den neueren Erkenntnissen der Gehirn- und Gedächtnisforschung rundet das Seminar ab.

  • Heiligenhaus : Kursteilnehmer trainieren ihr Gedächtnis

Die Dozentin ist zertifizierte Gedächtnistrainerin, Instrumentalpädagogin und Fachbuchautorin. Die Gebühr für diesen Kurs beträgt 51,50 Euro. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule Langenfeld, Rathaus, Zimmer 005, Telefon 02173 794-4555/-4556 entgegen. Sie sind auch im Internet unter www.vhs-langenfeld.de möglich.

Bei der Monheimer VHS gibt einen Kursus zu einem verwandten Thema: "Prüfungen meistern durch mehr Leichtigkeit", am Samstag, 17. März, 9.30 bis 11 Uhr (VHS-Raum 019, Tempelhofer Straße 15). Die Teilnahme kostet 6 Euro.

Die Teilnehmer erfahren laut VHS von der Dozentin, wie sie bei der Prüfungsvorbereitung methodisch vorgehen, emotional entspannt bleiben und sich nicht verrennen. Anmeldung unter Telefon 02173 951-4111, vhs@monheim.de oder www.vhs-monheim.de.

(og)