Basketball: BBC vor ungleichem Pokalduell gegen Landesliga-Aufsteiger

Basketball : BBC vor ungleichem Pokalduell gegen Landesliga-Aufsteiger

Basketball: Mit Partien im WBV-Pokal starten die Herren des BBC Erkelenz und die U 18 aus der Erka-Stadt in die neue Spielzeit.

Nach einer sehr erfolgreichen Saison 2016/2017 der Basketballer des BBC Erkelenz, die im Seniorenbereich mit den Aufstiegen beider BBC-Herrenteams und im Jugendbereich mit der erneuten Qualifikation der U 16 und U 18 für die WBV-Leistungsligen gipfelte, starten die BBC-Basketballer heute im WBV-Pokal in die neue Saison.

Während die U 16 des BBC Erkelenz durch ein Freilos bereits die Runde der letzten 16 erreicht hat, bestreitet die U 18 heute ab 18 Uhr ihr Pokalspiel auswärts in Oberhausen beim TV Jahn Königshardt. Da sich der Gastgeber für die neue Saison überraschend nicht für die U 18-Leistungsliga qualifizieren konnte, sind die klassenhöheren Erkelenzer auf dem Papier klarer Favorit, müssen aber wohl auf einige Stammkräfte verzichten, die von ihren Auslands-Schulreisen erst im Laufe des Wochenendes zurückkehren werden. Zudem haben drei Leistungsträger altersmäßig das erfolgreiche U 18-BBC-Team verlassen, so dass die neuformierte U 18 aus Erkelenz erst am Anfang einer Saisonvorbereitung steht, die bisher eher schleppend als erfolgreich gelaufen ist. So werden sich einige Spieler und der Coach nach der langen Ferienpause erst beim Pokalspiel wiedertreffen und gegen einen hoch motivierten Gastgeber vor einer nicht unerheblichen Herausforderung stehen. Ein Sieg im Oberhausener Hexenkessel wäre für die Erkelenzer sicher ein schmackhaftes Bonbon zum Saisonauftakt.

Das Pokalspiel des Westdeutschen Basketballverbandes im Seniorenbereich bestreiten morgen ab 17 Uhr in der Erka-Halle an der Krefelder Straße zwei Aufsteiger aus der vergangenen Saison. Dabei empfängt der Bezirksliga-Aufsteiger BBC Erkelenz den Landesliga-Aufsteiger DJK Köln-Nord, der sich in der spielstarken Kölner Bezirksliga in der abgelaufenen Saison souverän die Bezirksliga-Meisterschaft gesichert hat und nun nach Höherem strebt. Ferien- und urlaubsbedingt haben auch die BBC-Herren noch kein einziges Mal komplett trainiert und starten nun mit dem Pokalspiel quasi in die Vorbereitung für eine Bezirksliga-Saison, an deren Ende der Klassenerhalt stehen soll.

Klarer Favorit ist heute aber der Gast aus der Domstadt, der für die Hausherren ein völlig unbekanntes Team ist, aber sicherlich körperlich robust und spielerfahren auftreten wird. Für die Erkelenzer Mannschaft wird es darum gehen, mit einer kompakten und beinharten Verteidigung sowie guten und schnellen Ballkombinationen im Angriff das Spiel lange offen zu gestalten, um dann im Schlussviertel den Überraschungssieg perfekt zu machen. Gelingt es dem BBC tatsächlich, den Kölnern auf Augenhöhe zu begegnen, würde das für die kommende Bezirksliga-Saison einen extremen Motivationsschub geben. So sehr sich Coach Kurt Depner und sein Team über einen Sieg freuen würden, so wichtig ist das Zurückfinden der Mannschaft zu der zumeist guten spielerischen Linie der vergangenen Saison, nun jedoch gegen deutlich bessere Basketballteams aus der Kölner Landesliga im WBV-Pokal oder in der Meisterschaft der Aachener Bezirksliga.

Für das Damenteam des Basketballcentrums Erkelenz startet die Meisterschaftssaison in der Kreisliga am kommenden Mittwoch in Würselen. Ab 20 Uhr trifft die junge Mannschaft aus Erkelenz auf Gastgeber Weidener TV, dessen Spielerinnen mehrjährige Erfahrungen in der Damen-Bezirksliga und Jugend-Oberliga gesammelt haben. Auch wenn das Team aus Würselen haushoher Favorit ist, will das BBC mit einem couragierten Auftritt in der Würselener Sporthalle den Meisterschaftsfavoriten überraschen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE