Tennis: Teams des TC Blau-Gold Wassenberg feiern Doppel-Erfolg im Pokal

Tennis: Teams des TC Blau-Gold Wassenberg feiern Doppel-Erfolg im Pokal

Tennis: Sowohl die Wassenberger Herren als auch die Herren 60 der Blau-Goldenen sichern sich durch einen 2:1-Erfolg den Titel im Bezirkspokal.

Gleich doppelt Grund zur Freude hatten die Tennisteams des TC Blau-Gold Wassenberg: Fast zeitgleich sicherten sich die Herren als auch die Herren 60 den Titel im Bezirkspokal - und das mit dem gleichen Ergebnis.

Herren 60 (von links nach rechts): Helmut Moll, Klaus Kothes, Norbert Schiefke und Helmut Kremers. Foto: TC Blau-Gold Wassenberg

Das Finale des Bezirkspokals bestritten die Herren aus Wassenberg beim TC Alsdorf Rot-Weiß. Dabei gewannen Raphael Kuhn (6:3, 6:3) und Oliver Chwilka (6:1, 7:5) ihre Einzel gegen Alexander Iserath und Thomas Stransky. Maximilian Dickow/Jan Holze mussten sich im Doppel zwar gegen Marcel Hein/Dave Kirchmann im Champions-Tiebreak (2:6, 6:3, 1:10) geschlagen geben, doch am Titelgewinn änderte das nichts mehr.

  • Lokalsport : Tennisteams von Blau-Weiß siegen zum Auftakt

Und auch bei den Herren 60 der Blau-Goldenen nahm das Bezirkspokal-Finale beim Siersdorfer TC den selben Verlauf. Helmut Moll (2:6, 6:3, 10:6) und Klaus Kothes (6:2, 6:1) gewannen die Einzel gegen Rudi Iochem und Gunter Neuhauß. Helmut Kremers/Norbert Schiefke mussten sich im Doppel ebenfalls im Champions-Tiebreak gegen das Duo der Gastgeber, Josef Dörenkamp/Walter Steinbusch, (1:6, 6:3, 4:10) geschlagen geben.

(RP)