Lokalsport: Kreismeisterschaften am Hökendyk

Lokalsport: Kreismeisterschaften am Hökendyk

Die Dressur- und Springreiter ermitteln beim RV Bayer Uerdingen ihre Meister.

Die Stadtmeisterschaften der Pferdesportler an diesem Wochenende sind in Krefeld auch zugleich Kreismeisterschaften. Ausrichter der Titelkämpfe ist der Reiterverein Bayer Uerdingen auf seiner Anlage am Hökendyk. Die Meister werden auf unterschiedlichen Leistungsniveaus ermittelt von E über A nach L-Ebene, bei der Dressur sogar bis zur M-Klasse. Neben den Einzelwettbewerben wird es auch Mannschaftswertungen in Dressur und Springeng eben. Hier wird sich dann schnell herauskristallisieren, welcher Verein in der Seidenstadt den Schwerpunkt auf Dressur oder Springen oder auf beides setzt.

Dass Krefeld eine Dressurstadt ist, zeigt sich daran, dass die Nennungen hier insbesondere in diesem Bereich hoch sind. Am Samstag geht es um 8 Uhr los, am Sonntag um 8.30 Uhr. Die ranghöchsten Prüfungen sind Sonntags um 11 Uhr mit dem L-Springen und anschließendem Stechen, sowie um 13 Uhr die ranghöchste M-Dressur mit dem Stechen um die Meisterschaft um 15.15 Uhr. Gegen 16 Uhr kommt es dann zu den Ehrungen aller Kreismeister im Dressurreiten und Springenreiten.

(off)