Krefeld Namesvorschlag des Aktivkreises: "Strauß- Merländer-Platz"

Krefeld · Der Aktivkreis Südliche Innenstadt schlägt vor, den neu gestalteten Platz an der Neusser Straße in "Strauß-Merländer-Platz" umzubenennen. In einer Sitzung am Wochenende einigte sich der Verbund von Kaufleuten und Privaten einstimmig auf diesen Namen.

Damit wird ein bestehender Vorschlag übernommen. Die Idee den Namen in Zusammenhang zum historischen Sinnhaus zu setzen war für den Aktivkreis nicht neu. Deshalb passte der Vorschlag der Grünen. Siegfried Strauß und Richard Merländer, jüdische Kaufleute, haben mit der Firma Merländer, Strauß & Co. eine bedeutende Samt- und Seidenstoffgroßhandlung im Sinnhaus betrieben.

(RP)