1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Gaskraftwerk: Trianel hofft auf bis zu 120 Millionen Zuschuss

Krefeld : Gaskraftwerk: Trianel hofft auf bis zu 120 Millionen Zuschuss

Das geplante Gas- und Dampfkraftwerk im Uerdinger Chempark soll einen Investitionskostenzuschuss durch die Bundesregierung erhalten.

Auf eine entsprechende Summe von 90 bis 120 Millionen Euro hofft der Projektentwickler Trianel — ein Zusammenschluss von mehr als zwei Dutzend Stadtwerken. "Laut Energieentwicklungsplan 2010 der Bundesregierung kommt unser hocheffizientes Kraftwerk für einen 15-Prozent-Zuschuss der Bundesregierung in Frage", erklärte ein Trianel-Sprecher.

Die kalkulierten Baukosten des geplanten Kraftwerks liegen, je nach endgültiger Größe, zwischen 600 und 800 Millionen Euro. Noch ist der Energieentwicklungsplan nicht in einem Gesetz konkretisiert. Noch in diesem Jahr will Trianel Bauantrag stellen, um im Chempark bis 2018 ein bis zu 1200 MW großes Kraftwerk errichten zu können.

(RP)